Übergang in den aktiven Zug

Seminarbeschreibung:
Die Jugendfeuerwehr ist eine gute Möglichkeit, Nachwuchs in den eigenen Reihen für den aktiven Dienst zu rekrutieren. Häufig passiert es jedoch, dass die Jugendlichen nach kurzer Zeit im aktiven Dienst das Handtuch schmeißen und der Plan leider nicht aufgeht.

Wo sind die Herausforderungen, Jugendliche für den aktiven Feuerwehrdienst zu halten?
Was sind funktionierende Methoden aus der Praxis?
Wie sichere ich den jungen Nachwuchs in meiner Wehr?

Das Seminar gibt theoretischen Input, schlägt Lösungsmöglichkeiten vor und
bietet einen regen Austausch für alle, die die Zukunft ihrer eigenen Wehr
sichern möchten.

Zielgruppe:
Jugendwarte, Betreuer, Wehrleiter, Wehrführer und weitere Führungskräfte der Feuerwehr

Inhalt:

  • Analyse: Schnittstelle Jugendfeuerwehr-Aktiver Dienst
  • Einblick in die Lebenswelt von Jugendlichen
  • Handlungsempfehlungen und Möglichkeiten
  • Erfahrungsaustausch: Best Practice
Preis:
Mitglieds-
verbände
Kooperations-
Partner
ausgetretene
Verbände
DRK THW Polizei sonstige
30 € 30 € 30 € 30 € 30 € 30 € 30 €
   
Datum Seminar Ort freie
Plätze
13.11. bis
13.11.21

09:00 Uhr
Übergang in den aktiven Zug
Seminarleitung: Philipp Krämer
 
Andernach5buchen