Erste-Hilfe und Notfalltrainings

Seminarbeschreibung:
Eine einheitliche und qualitätsgesicherte Ausbildung in Erster-Hilfe ermöglicht es, auf die Einsatzerfordernisse im Feuerwehrdienst besser vorbereitet zu sein. Der hilfesuchende Bürger darf und kann erwarten, dass ein Feuerwehrangehöriger mehr über Erste Hilfe weiß und dies auch in Notfällen anwenden kann.

Wir bitten Sie, sich bei der Buchung für EIN THEMA, welches für Ihre Feuerwehr interessant ist, zu entscheiden. Nutzen Sie hierzu die möglichen Auswahlfelder bei der Anmeldung.

Bitte wählen Sie bei Ihrer Buchung ein Wunschthema aus, in dem Sie in das entsprechende Feld die Zahl 1 eintragen.
Folgende Themen stehen zur Auswahl:

1. Erste-Hilfe Aus- und Fortbildung für Feuerwehren und Hilfsorganisationen
- 9 Unterrichtseinheiten Grundkurs (Tagesseminar)
- 16 Unterrichtseinheiten Grund- und Erweiterungskurs (2-Tage Seminar)
- 9 Unterrichtseinheiten Fortbildung (Tagesseminar)

2. Erste-Hilfe im Kindernotfall, Zielgruppe Gruppenleiter der Bambini-Feuerwehr 6-10 Jahre

3. Erste-Hilfe im Kinder- und Jugendalter, Zielgruppe Gruppenleiter der Jugendfeuerwehr 10-16 Jahre

4. AED (Automatischer Externer Defibrillator) Aus- und Fortbildung inkl. Reanimationstraining

5. AED (Automatischer Externer Defibrillator) Nutzergrundschulung

6. Schulung zum Umgang mit Rettungsgeräten, wie z. B. Spineboard, Schaufeltrage, KED-System

7. Individuelle Schulungen im Bereich der Ersten-Hilfe und Notfalltrainings

8. Abendveranstaltungen im Bereich der Akut- und Notfallmedizin

Zielgruppe: Feuerwehreinheiten, Jugendgruppenleiter, Jugendwarte
Voraussetzungen: keine



Derzeit ist kein neuer Seminar-Termin bekannt.